Springnavigation


Produktauswahl-Navigation

 

Ihre Serversicherheit

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, sind auf allen unseren Exklusiv Servern Sicherheitspakete installiert, die neben einer wesentlichen Verbesserung der Systemstabilität einen wirksamen Schutz gegen unliebsame Hacker-Angriffe und sonstige Sicherheitsrisiken bieten.

Diese Sicherheitspakete bestehen im wesentlichen aus folgenden Komponenten:

Jailed Linux-Shell

Bei Linux-Servern, die als Multidomainserver z.B. im Hostingbereich genutzt werden, stellt die Abgrenzung der verschiedenen Benutzer untereinander ein großes Sicherheitsproblem dar. Bei vielen Anbietern kann ein Benutzer mit Shell-Zugang die Verzeichnisse anderer Benutzer einsehen, und die Dateien auslesen. Bei der Jailed Shell sitzt jeder der Benutzer, in seiner Shell-Umgebung, und hat nur Zugriff auf die Dateien und Verzeichnisse, die ihm gehören.

CGI-/PHP-Wrapper

Der CGI-/PHP-Wrapper führt eine sinnvolle Prozesskontrolle und Begrenzung bei der Ausführung von CGI/Perl und PHP-Scripts durch und verhindert so, daß einzelne Benutzer sicherheitsgefährliche Scripteinstellungen vornehmen können oder durch die Ausführung fehlerhafter Scripts das Regelbetriebsverhalten des Servers gefährdet wird.

Prozesskontrolle/-Begrenzung

Neben der Prozesskontrolle durch den CGI-/PHP-Wrapper sind weitere Prozesskontroll- und -Begrenzungsmechanismen implementiert, die alle System- und Benutzerprozesse überwachen. Egal, ob ein Benutzer durch fehlerhafte Programme das System ins Wanken bringt oder der SQL-, pop-, ftp- oder smtp-Server unter Unmengen von Anfragen zusammenzubrechen droht oder es zu sonstigen Unregelmässigkeiten kommt - die Prozesskontrolle rettet das System. Fehlerhafte Prozesse werden beendet, weitere Anfragen werden bei Überlastung einzelner Dienste geblockt, Dienste mit niedrigerer Priorität laufen auf entsprechenden NICE-Leveln und wichtige Systemprozesse erhalten immer ausreichend Systemressourcen zur Verfügung. So sind Systemabstürze wegen durch Systemüberlastungen weitgehend ausgeschlossen, weil das System selbständig den instabilen Zuständen entgegensteuert.

Secure-Patches

Selbstverständlich sind alle bekannten Softwarebugs und Sicherheitslücken mit entsprechenden Secure-Patches geschlossen. Sicherheitsbedenkliche und im Serverbetrieb überflüssige Komponenten tauchen auf unseren Systemen erst gar nicht auf.

Server-Firewall

Alle Ports der Server sind durch eine angepasste Firewall geschützt. Den Serverbetrieb oder die Performance beeinträchtigt dies nicht.

 
 

Seitenanfang

5 User online!


Seitenende

© 1999-2018 by Abonda/ProviderWeb | Impressum | Irrtümer und Änderungen vorbehalten | Letztes Update am 14.03.2016


Beginnen Sie mit einem einzigartigen Namen

Domaincheck


Hosting Lexikon

Was ist eigentlich ...

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen