Springnavigation


Produktauswahl-Navigation

 

Samba

Was ist Samba?

Samba ist ein SMB-Server für UNIX, Linux und andere Betriebssysteme, der die Einbindung dieser Systeme in ein Windows-NT-Netzwerk ermöglicht, in dem über das SMB-Protokoll (Server Message Block) kommuniziert wird.

Funktionen von Samba.

Grundsätzlich ermöglicht Samba einem Rechner mit einem Nicht-Microsoft-Betriebssystem wie z.B. UNIX oder Linux die Teilnahme an einem Windows-NT-Netzwerk auf Basis des SMB-Protokolls. Samba kann sowohl als Server als auch als Client teilnehmen, wird üblicherweise aber als Server eingesetzt, da hier die Vorteile gegenüber Windows eher zum Tragen kommen.

 

Seitenanfang

5 User online!


Seitenende

© 1999-2018 by Abonda/ProviderWeb | Impressum | Irrtümer und Änderungen vorbehalten | Letztes Update am 02.11.2015


Beginnen Sie mit einem einzigartigen Namen

Domaincheck


Hosting Lexikon

Was ist eigentlich ...

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen